MM003 Tobias Weis

By 3. November 2018 No Comments

Becoming Tobias Weis – Theater ist Teamwork


Mitwirkende

avatar Martina Lechner
avatar Tobias Weis

Biografie

Der Wahlhamburger nahm bereits mit elf Jahren Ballettunterricht und erhielt anschließend eine klassische Gesangsausbildung. Nach seinem Abitur studierte er an der Berufsfachschule Schauspiel München, bevor er seine Bühnenausbildung an der renommierten Hamburger Stage School mit Diplom abschloss.

In seiner mittlerweile 10-jährigen Zeit bei Stage Entertainment war Tobias bereits in zahlreichen Produktionen zu sehen: u.a. spielte er den blutsaugenden Grafensohn Herbert von Krolok in Tanz der Vampire (Stuttgart), schwang den Degen als D’Artagnan, Porthos und Aramis in Drei Musketiere (Berlin/Stuttgart) und ging auf große Schiffsreise als Fred Hoffmann in Ich war noch niemals in New York (Hamburg/Oberhausen). In Hamburg war er außerdem zu sehen als Gangsterhelfer Bones und Monsignore Howard in Sister Act und kämpfte im Boxring als Red Brady in Rocky. Vor seinem Engagement bei „Aladdin“konnte man Tobias als grünen Oger Shrek in Shrek das Musical (Düsseldorf) sehen.
Neben seiner Tätigkeit auf der Bühne arbeitet der vielseitige Darsteller erfolgreich als Regisseur und regelmäßig auch an der Entwicklung neuer Musicals und Show-Formate für Bühne und Fernsehen.

Darüber hinaus ist Tobias als Musicalübersetzer tätig und unterrichtet seit vielen Jahren den Bühnennachwuchs in Gesang, Schauspiel und Liedinterpretation.

Auch im kommenden Jahr wird er der Arabischen Nacht von „Aladdin“ treu bleiben, dann aber im Apollo Theater Stuttgart.

Links

www.stage-entertainment.de/musicals-shows/hamburg/disneys-aladdin/artist.html

Copyrights

Musik: Latché Swing – Menilmontant CC BY NC SA
Foto: Karim Khawatmi