MM005 Massimilliano Pironti

By 5. Januar 2019 No Comments

Becoming Massimilliano Pironti – Ich bin Maler!


Mitwirkende

avatar Martina Lechner
avatar Massimilliano Pironti

Biografie

Der gebürtige Italiener wuchs in Rom auf und trat bereits mi 19 Jahren der Tanzcompany Mvula Sognani als Sänger und Tänzer bei. Zu seinen Lehrern zählen die international bekannten Denys Ganio and Margherita Trayanova, sowie Gesangstrainer Fulvio Tomaino.

2003 stand er zum ersten Mal als Musicaldarsteller in „Bulli e pupe“ auf der Bühne. Kurz danach kam der Durchbruch, als Finalist in der Italy Channel 5 Castingshow AMICI.

Dem folgten landesweite Aufträge als Tänzer, Dozent und Choreograph, unter anderem in Rom. 2007/08 übernahm er eine der beiden Hauptrollen im Musical „3 Meter über dem Himmel“ von Frederica Moccia und 2008 wurde er als Titelheld im Musical „Peter Pan“ gecastet. Noch im selben Jahr, wurde er von Stage Entertainment als JIMMY KAMINKY in „Flashdance“ unter Vertrag genommen, gefolgt vom Engagement als TJ in „Sister Act“, unter Produzentin Whoopie Goldberg.

2012/13 spielte er den BOBBY C. in „Saturday Night Fever“ , tourte mit „Best of Musical“ durch Italien und spielte den CHRISTIAN in „Erica&Omar“ und arbeitete als Choreograph und Darsteller in der Fernsehshow CHANCE. 2015 kam er schließlich für Disney’s „Tarzan“ nach Deutschland, wo er als TERK zu sehen war.

Zusätzlich zu seiner Bühnenlaufbahn ist Massimilliano ein außergewöhnlicher Maler. Zu seinen Werken zählen Auftragsarbeiten diverser Klöster und Kirchen in ganz Italien. 2018 gewann er mit seinem Portrait „A throne in the West“ einen Platz in der National Portrait Gallery in London.

Links

www.massimilliano.com

Copyrights

Musik: Latché Swing – Menilmontant CC BY NC SA
Foto: Romy Danko