MM010 Oliver Liebl

Becoming Oliver Liebl – Der körpereigene Kompass


Mitwirkende

avatar Martina Lechner
avatar Oliver Liebl

Biografie

Der gebürtige Wiener erhielt seine Ausbildung am Konservatorium Wien, wo er im Juni 2012 mit Auszeichnung diplomierte. Während seines Studiums spielte er den CONFÉRENCIER in „3 Musketiere“ und Funker HAROLD BRIDE in „Titanic“ auf der Felsenbühne Staatz, BLACK in „The Wild Party“ und THEOPHIL in der Operette „Frau Luna“ am Konservatorium Wien. Außerdem gab er bereits während seiner Ausbildung den SID PHILLIPS in „Singin’ in the Rain“ in den Wiener Kammerspielen. 2012 trat er dem Musicalensemble des Landestheaters Linz bei und war dort 2 Jahre lang unter anderem als MICHAEL in „Die Hexen von Eastwick“, BLECHMANN in „The Wiz – Der Zauberer von Oz“, GABE in „Next to Normal“ und der Titelrolle des Musicals „Honk!“ zu sehen. Seit 2014 ist er Ensemblemitglied der Volksoper Wien. Dort spielte er seither ROLF in „The Sound of Music“, HERO in „Die spinnen, die Römer!“, GREMIO in „Kiss me Kate“, den BLECHMANN im „Zauberer von Oz“, ANTHONY HOPE sowie TOBI in „Sweeney Todd“, JAMIE in „My Fair Lady“, RAOUL DE ST.BRIOCHE in „Die lustige Witwe“, MOTTEL KAMZOIL in „Anatevka“, JOSÉ in „Der Mann von La Mancha“ und BARNABY TUCKER in „Hello Dolly!“.

Links

Volksoper

Copyrights

Musik: Latché Swing – Menilmontant CC BY NC SA
Foto: Oliver Liebl